Wohin im Urlaub?

Nase voll von überfüllten Stränden?

 

Sie kennen das?

Der erste Schritt zum Urlaub: Man geht in ein Reisebüro - oder besser - man informiert sich im Internet über mögliche Reiseziele und - nicht ganz unwichtig - die jeweiligen Kosten!

Nun werden einem viele verwirrende, knallig-bunte Fotos gezeigt mit fröhlich-lachenden Komplettfamilien, niedlichen Kindern, knackigen Mädels im Bikini oder Strahlemännern im Südseelook und Drei-Tage-Bart, welche tiefgründig in die Ferne blicken.

Da muß ich hin! Denken Sie ...

Der Preis - naja geht gerade noch so - also buchen und nichts wie los in das Paradies!

 

  Das beste sightseeing erebnis in London

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Angekommen, gibt es eine kleine Enttäuschung - der Hotelbus, der Sie vom Flughafen abholen soll verspätet sich! Kann ja mal vorkommen!

Nach Drängeleien, Diskussionen mit entnervten Reiseleitern, Taschendiebstahl und anderen Kleinigkeiten kommen Sie endlich im Hotel an.

Seeblick? Fehlanzeige!

Baustelle!

Na gut, man will ja seine Tage nicht im Hotel verbringen, also nix wie zum Strand! Dieser ist ein bisschen überfüllt, aber das ist sicher nicht jeden Tag so!

Knackige Mädels? Herren mit Drei-Tage-Bart? Hmm... außer ein paar überbräunten (nicht mehr ganz jungen) Damen sehen die meisten  eigentlich genauso aus wie Sie! Sofort fühlen Sie sich wie zu Hause im örtlichen Freibad!

Spielende Kinder springen Ihnen lautstark auf den Bauch, wenn Sie mal kurz eingeschlafen sind! Die lieben Kleinen!

Aber - es gibt ja auch den Hotelpool!

Leider alle Liegestühle besetzt oder mindestens mit einem Handtuch belegt.

Naja, das ist sicher nicht jeden Tag so, morgen wird das bestimmt besser.

Abends gibt es dann noch Bauchtanz oder ähnliches - aber spätestens nachdem Sie gezwungenermaßen mit der Tänzerin zur Freude der biertrinkenden Meute einen aufführen mußten, sehnen sie sich nach  Hause zurück ...

Muß das so sein? Soll man seinen wohlverdienten Urlaub so verbringen?

NEIN!

Ich weiß etwas besseres - Urlaub in Good Old Egland, und zwar in Wales!

Wales ist eine der schönsten Gegenden auf der Welt, voll mit Sagen über Elfen, Kobolden und fantastischen Landschaften!

Wussten Sie, das Wales das Land mit den meisten Burgen ist?

Sage und schreibe 600 an der Zahl!

Die Waliser sind zwar ein eigenartiges Völkchen, aber sehr gastfreundlich!

Jetzt werden Sie sich fragen: Urlaub in England? Na ich weiß nicht ...

 wie komme ich überhaupt nach Wales? Und überhaupt: Was kostet denn das Ganze?

Nach Wales kommen Sie mit dem Flieger oder mit der Fähre, falls Sie Ihr Auto mitnehmen wollen.

Unter uns gesagt:

Fähre ist viel romantischer!

 

===========================================================

...und wenn Sie dann auf dem Weg nach Wales in London Station machen wollen, brauchen Sie unbedingt den LONDON PASS!

  logo

Der London Pass ist eine Sightseeing-City-Karte, die Besucher der Stadt seit über 10 Jahren begeistert. Einfach der beste Weg, um alles zu sehen, was London zu bieten hat, und dabei Geld und Zeit zu sparen!

  Kommen sie nach London

Der London Pass bringt den Nutzen, den sich die Besucher dieser großartigen Stadt wünschen!

Was sind die Vorteile der London Pass?

Freier Eintritt zu mehr als 55 Londoner Top-Attraktionen

Gratis Reiseführer mit über 120 Seiten

Keine Wartezeiten kein Schlange stehen bei vielen Attraktionen

Option auf Mehrfahrtenkarte

Riesenersparnisse bei Eintrittspreisen

Sonderangebote Rabatte in Restaurants, Geschäften und mehr ...

100% Geld-zurück-Garantie

  The London Pass - Mehr für's Geld

 ...und falls Sie in London übernachten wollen ...

 

Gut und preiswert!

  Zum Seitenanfang